Indem Sie weiter durch unser Angebot surfen oder diese Mitteilung schließen, stimmen Sie zu, dass unsere Webseite Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, den Besucher-Traffic zu messen und zu Marketingzwecken auszuwerten. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit anpassen, indem Sie auf „Cookie-Einstellungen“ unten auf jeder Seite klicken.


DRG und Qualitätssicherung Kliniken

DRG und Qualitätssicherung Kliniken

DRG und Qualitätssicherung Kliniken

„SMARTE Kodierung“: Voller Fokus auf die Vergütung

  • Banner (Blockimg)

    Pünktlich zur conhIT 2018 präsentiert 3M Health Information Systems ein weiteres innovatives Highlight für das zukunftsweisende Softwaresystem 3M™ 360 Encompass™:

    Das Modul „SMARTE Kodierung“ ist im Bereich der Kodiersoftware eine absolute Neuerung, weil die Lösung erstmals den gesamten 3M Erfahrungshorizont aus den Bereichen DRG, Semantik, Benchmarking, Qualität, MDK, Erlösregeln und Analyse einbezieht und nutzbar macht. Der Name ist Programm: Die Software bietet eine schnelle, MDK-sichere, akten- und regelbasierte, tagesaktuelle und erlössteigernde Kodierung!


    Strategisch kodieren

    Die SMARTE Kodierung erlaubt den einfachen Zugang auf die Analysen von liegenden und entlassenen Fällen, ohne dabei den Anwender mit Informationen zu überlasten. Umfangreiche, vielschichtige Regelwerke bringen die Fälle für den Anwender in eine sinnvolle Bearbeitungsreihenfolge. Dokumentations- und Kodierlücken werden sofort sichtbar. Erlöspotenziale können so optimal ausgeschöpft werden – dank integrierter Plausibilitätsregeln stets MDK-konform!


    Flexibel einzubinden

    Vielen Häusern wird entgegenkommen, dass sich die SMARTE Kodierung sehr einfach und entsprechend der eigenen Workflowstruktur integrieren lässt: Es kann auf Wunsch eine komplett leistungsbeschreibende Kodierung am Fallende realisiert werden, aber auch eine begleitende operative Steuerung der Fälle während des Aufenthaltes. Der Einsatz anderer 3M Software wird nicht vorausgesetzt – Fragen Sie dazu unsere Experten!



    Außendienst Region West

    Ute Proschmann
    uproschmann@mmm.com


    Außendienst Region Süd

    Klaus-Peter Wenke
    kwenke@mmm.com


    Außendienst Region Ost

    Jens Schirmer
    Jschirmer@mmm.com

    Mehr zum neuen Modul erfahren Sie hier:

    Weitere Infos zum Produkt


Deutschland - Deutsch