• 3M verwendet Cookies auf dieser Website. Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Cookie-bezogenen Einstellungen jederzeit durch Klick auf Cookie-Einstellungen im Footer auf dieser Seite anpassen.

  • Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.

    Akzeptieren und Fortfahren

Health Information Systems

Health Information Systems

Health Information Systems

Ab sofort verfügbar: 3M™ KAPS Suite – Modul Prüfscorer

  • Die Krankenhausabrechnungsprüfung – für Krankenkassen noch immer ein Posten mit großem Arbeitsaufwand und entsprechend hohen Kosten. Das neueste Modul für 3M™ KAPS Suite, der „Prüfscorer“, ermöglicht nun eine signifikante Verbesserung der Beanstandungsqualität. Es lassen sich damit nämlich zeit- und kostenökonomische Fallpriorisierungen vornehmen:

    Banner (Blockimg)

    Oberfläche des neuen Prüfscore in 3M™ KAPS Suite

    Der Prüfscorer ermittelt die Fälle, bei denen ein positiver Beanstandungserfolg zu erwarten ist. Die Mitarbeiter können sich künftig gezielt auf diese Auswahl konzentrieren, während alle anderen Fälle automatisiert abgewickelt werden. Weil die richtigen Beanstandungsentscheidungen getroffen werden und keine Potenziale verloren gehen, steigt die Effizienz der Bearbeitung maßgeblich.

    „Synthetische Automatisierung“ auf Grundlage intelligenter Algorithmen

    Die lernfähige Software ermittelt die Potenzial-Scores nicht nur aus vorliegenden Abrechnungs- und Prozessinformationen, sondern bezieht auch Daten aus der Fallbearbeitung und deren Folgen mit ein. So wird die Prüfwahrscheinlichkeit objektiviert und das Ergebnis vom persönlichen Erfahrungsschatz des Sachbearbeiters entkoppelt.

    • Identifikation der Abrechnungsfälle mit besten Chancen auf Beanstandungserfolg
    • Ausschluss der Fälle, die keinen oder geringen Korrekturerfolg haben
    • Minimierung der Prozesskosten und MDK-Pauschalen
    • Volle Integration in KAPS Suite und den Prozess der Krankenhausabrechnungsprüfung

    Erste Anwendererfahrungen extrem vielversprechend

    Die Erfahrungen eines großen Pilotkunden legen bereits sehr positive Effekte nahe: Allein die Administrationskosten bei der Krankenhausabrechnungsprüfung konnten um circa 18 Prozent (rund 250.000,- Euro im Jahr) gesenkt werden. Insgesamt wurden 37 Prozent weniger Prüfungen vorgenommen, der Erfolg pro geprüfter Rechnung jedoch stieg gleichzeitig um 40 Prozent.

    Jetzt lizenzieren!

    Das Modul Prüfscorer ist für KAPS Suite Kunden ab sofort einsatzbereit! Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an. Weitere Informationen zum Produkt können Sie unserer Broschüre im Download entnehmen. Darüber hinaus stehen Ihnen unsere Experten natürlich jederzeit für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung!

    Download Broschüre