3M + KCI Exsudatmanagementlösungen

KERRAMAX CARE™ superabsorbierende Wundauflagen


  • kerramax

    Mehr Patientenkomfort durch die superabsorbierende Wundauflage KERRAMAX CARE™

    Die superabsorbierenden KERRAMAX CARE™ Wundauflagen sind mit einer Kernlage versehen, die mit EXU-SAFE™ Technologie eine effektivere Absorption von Exsudat leistet.

  • Absorbiert und bindet große Mengen Exsudat1

  • Weich, angenehm auf der Haut und faltbar2

  • Kann unter allen Formen der Kompression verwendet werden3

  • Schließt Bakterien ein4

  • Leicht anzulegen (beidseitig verwendbar)2

  • Kann bis zu 7 Tage auf den Wunden bleiben5


  • Quellenangaben:

    1. Jones J, Barraud J. An evaluation of KERRAMAX CARE in the management of moderate to heavily exuding wounds. British Journal of Community Nursing. 2014;19(3).
    2. Hughes M, Jones J. A large-scale evaluation of managing moderate and highly exuding wounds in the community. Wounds UK. 2017;13(3).
    3. Cotton S. The management of a chronic leg ulcer using KERRAMAX CARE super-absorbent dressing under compression. Poster presented at: Wounds UK Annual Conference November 9-11, 2015; Harrogate, UK.
    4. Thomas H, Westgate SJ. An in vitro comparison of MRSA and P. aeruginosa sequestration by five superabsorbent wound dressings. Poster presented at: Wounds UK Annual Conference; November 9-11, 2015; Harrogate, UK.
    5. Erbogasto D. A simulated wound model for KERRAMAX CARE™ Super-Absorbent Dressing representative of a highly exuding wound over 7 days - R&D Trial report CHC-R1056 (in vitro). Knutsford, UK: Crawford Healthcare; 2020.

    Die auf dieser Website beschriebenen Produkte (und die zugehörigen Produktinformationen) sind aufgrund lokaler gesetzlicher Bestimmungen möglicherweise nicht in allen Märkten zum Verkauf verfügbar. Für Informationen zur Produktverfügbarkeit in Ihrem Markt wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen 3M + KCI Medizinprodukteberater.


© 2021 3M. All rights reserved.
3M and the other marks shown are marks and/or registered marks. Unauthorized use prohibited. PRA-PM-AT-00191 (03/21)

Deutschland - Deutsch