Grundlegendes zu postoperativen Wundinfektionen (SSI)


  • Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um Zugriff auf unser neues eLearning Modul "Grundlegendes zu postoperativen Wundinfektionen" zu erhalten.

    Lernziele

      Nach Abschluss dieses Moduls werden Sie zu Folgendem in der Lage sein:

    • Die Definitionen der Begriffe "Infektion" und "postoperative Wundinfektion" kennen und verstehen
    • Die drei Klassen, in die postoperative Wundinfektionen eingeteilt werden können, benennen und zwei Symptome für jede Klasse angeben
    • Die 2010–2011 veröffentlichte „ECDC Punkt-Prävalenzerhebung“ erläutern
    • Verstehen und erklären, warum Infektionsprävention als „Maßnahme zum Risikomanagement“ betrachtet werden kann
    • Die Quellen von Mikroorganismen nennen, die SSI verursachen können
    • Den Zusammenhang zwischen „einer höheren ASA-Klasse“ und dem „Risiko einer SSI“ verstehen
    • Erklären, warum eine SSI-Überwachung nach der Entlassung des Patienten fortgeführt werden sollte
    • Die schwerwiegendsten Konsequenzen einer SSI bestimmen

  • Bitte füllen Sie alle Felder aus.


  • Durch Aktivieren des Kontrollkästchens erkläre ich mich ausdrücklich einverstanden, per E-Mail Newsletter, Werbematerialien, Umfragen und Informationen zu Aktionen und Angeboten von der 3M Deutschland GmbH und seinen angeschlossenen Unternehmen (wie hier beschrieben) zu erhalten. Ich bestätige und bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten von der 3M Deutschland GmbH und seinen angeschlossenen Unternehmen gemäß der Datenschutzrichtlinie von 3M verarbeitet werden und dass meine personenbezogenen Daten in die USA übertragen und dort gespeichert und/oder verarbeitet werden. Die Datenschutzbestimmungen der USA können von denen meines Wohnsitzes abweichen.
  • Senden Senden

Vielen Dank für Ihre Angaben.

ZUGRIFF

Es tut uns leid, es gab einen Fehler bei der Übertragung. Bitte versuchen Sie es erneut.

Die auf dieser Seite genannten Marken sind Marken der 3M Company.

Deutschland - Deutsch